Sonntag, 29. Oktober 2017

Happy Insta Girls Halloween Hop

Halli Hallo ihr Lieben!
endlich haben wir mal wieder einen Happy Insta-Girl Blog Hop für euch. Wie ihr euch sicher denken könnt, geht es dabei um Halloweenkarten. Falls ihr euch fragt, wer die Happy Insta-Girls überhaupt sind: Wir sind eine Gruppe Mädels, die sich auf Instagram "getroffen" hat und organisiert durch die liebe Birka finden regelmäßig Blog Hops statt, bei denen wir uns untereinander Karten zusenden und diese mit uns und euch bei einem Hop teilen. Solltet ihr mehr darüber erfahren wollen, wie unser
Grüppchen zusammengefunden hat, klickt einfach hier, um zu meinem ersten, ausführlichen Post über die Happy Insta-Girls zu kommen.

Hi everyone!
FINALLY...here is another Happy Insta-Girl Blog Hop for you. As you could probably guess it is all about....Halloween. Just in case you wonder who the Happy Insta-girls are, we are a group of girls who met 'on' Instagram and thanks to Birka we organise regular blog hops, where we send each other cards and share them with you. If you want to find out more about us, just click here

Diese süße ... ähhh gruselige Karte habe ich von der supertalentierten  Anni von Annikarten bekommen. Wie ihr wisst, liebe ich ja Shakerkarten, süße Monsterchen und tolle Hintergründe. Das Highlight auf dem Schriftzug und das Spiel mit Licht und Schatten auf dieser Karte haben mich echt beeindruckt, weil es einfach supercool aussieht. Aber schaut selbst:


This very supercute ....eh spooky card arrived from Anni (Annikarten). As you all know I love shaker cards, sweet little monsters and great backgrounds. Highlighting the sentiment and playing with light in shadow in a very clever way impressed me a lot. I think it looks really cool, but see for yourself: 


Wenn man die Karte öffnet, findet man das Monsterchen noch einmal in seiner Originalfarbe :o) Das hat mich wirklich zum Grinsen gebracht und die Karte sogar noch "runder" gemacht. Liebe Anni, vielen, vielen Dank für diese geniale Karte! 

What a lovely suprise I found inside when I opened the card - the monster in original colours. It did make me smile and finished the card off. Dear Anni, thank you very, very much for this amazing card!


Dieses Mal durfte ich Wiebke von "Buntebastelecke" mit einer Karte überraschen. Ich weiß zufällig, dass sie interaktive, besondere Kartenformate total gerne mag und habe mich dazu entschieden ihr genau so eine Karte zu basteln. Das Design habe ich bei "Liebesfuchs" gesehen und wusste, dass ich das für Wiebke ausprobieren wollte. Das ist dabei herausgekommen:

This time I was able to surprise Wiebke from 'Buntebastelecke' with one of my cards. Just by chance I knew that she enjoys interactive and innovative card formats and so I decided to include exactly that in my card. The design I found on 'Liebesfuchs' and I knew instantly that this is what I wanted to try for Wiebke's card. This is the result:


Oben könnt ihr sehen, wie die Karte ausschaut, wenn man sie auseinander faltet und unten seht ihr, was Wiebke gesehen hat, als sie die Karte aus dem Umschlag genommen hat. Sich auf diesem Format auszutoben hat total viel Spaß gemacht und falls ihr auch so große Freude an solchen Spielereien habt, solltet ihr es auch auf jeden Fall mal ausprobieren :o)

In the upper part of the picture above you can see what it looks like when the card is unfolded and underneath is the look of what Wiebke saw, when she pulled it out of the envelope. I really enjoyed playing with this idea and in case you would like interactive cards as well, then why don't you give it a try?


Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks in "Wilted Violet", "Spiced Marmelade" und "Wild Honey" gewischt und anschließend noch Sprenkel in ähnlichen Farben hinzugefügt. Die silberglänzenden Punkte habe ich mit einem Gemisch aus Wasser und Perfect Pearls in der Farbe Perfect Pearls gemacht.

The background is created with distress inks in 'wilted violet', ' spiced marmalade' and 'wild honey' by distressing the edges. Afterwards I added some flicks of paint of similar colours. The silver spots were created with a mixture of water and perfect pearls in the colour 'perfect pearls'.



Für den Gruß an Wiebke habe ich ein Quadrat mit Wellenrand ausgestanzt und den Rand mit "Wilted Violet" eingefärbt, damit es besser zum Rest der Karte passt. Auch hier musste natürlich noch mal eine kleine Spinne auftauchen... :o) Damit die Karte flach im Umschlag liegen konnte, habe ich ein Band aus Papier gestaltet, auf das ich dann auch direkt noch meinen Kartenspruch gestempelt habe :o)

To write a message for Wiebke I cut a scalloped square and coloured the edges with 'wilted violet' so that it would blend in with the rest of the card. Of course I had to add a little spider as a finishing touch. In order for the card to fit flat into the envelope, I cut a strip of paper to go around the outside and to finish it off, I added my own sentiments to it.


Ihr seid jetzt aber sicher neugierig, wem Wiebke eine Karte gebastelt hat und vor allem, wie sie aussieht, oder? Klickt einfach hier (klick), um zu ihrem Blog zu kommen... Zur Sicherheit liste ich euch noch einmal alle Stationen des Hops auf, damit ihr definitiv keine Karte der anderen Happy Insta-Girls verpasst:

I am sure you are interested, who Wiebke sent her card to and even more what her card looks like? Click here to get to her blog. To make sure you don't miss any of the other posts related to our hop I have listed all the other Insta-Girls below:

Maike (du bist gerade hier)


Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch noch einmal an Birka, die wie immer die Organisation übernommen und sich um alles gekümmert hat! Viel Spaß euch allen beim Weiterhüpfen und happy crafting, eure Maike

A huge thank you to Birka for organising this Blog-Hop again! Enjoy hopping to the other pages and happy crafting, yours Maike.

Material / supplies:
Stempel / stamps: "Bats" von Gerda Steiner Designs
                             "Booyah" von Lawn Fawn
                             "Fledermäuschen" & "Friedhofsszene" von Bettys Creations


Challenge:


Samstag, 28. Oktober 2017

Christmas Series Card # 2 / Weihnachtsserie Karte # 2 (North Pole)

Halli Hallo ihr Lieben!
2 oder mehr Stanzen zu benutzen ist die Herausforderung auf dem Challenge Up Your Life Blog. Also habe ich meine Stanzen herausgekramt und die zweite Karte für meine Weihnachtsserie gebastelt ;o)

Heya my dear crafty friends!
2 or more die cuts are the theme for our new challenge at Challenge Up Your Life. So I got out a lot of my dies and created this card for CUYL and as my second card for my Christmas series ;o)


Zuerst habe ich aus gemustertem Papier von Lawn Fawn - ich liebe diesen Schneeflockenhintergrund - das abgerundete Rechteck mit der "Tür" ausgestanzt. Den Rahmen habe ich mit "Stormy Sky" Distress Ink abgedunkelt, um den Fokus mehr auf den inneren Teil zu lenken, aber trotzdem das Muster nicht völlig zu verbergen. Dann habe ich den mittleren Teil mit den Hügeln, Bergen, Bäumen und dem "North Pole" Schild dekoriert. Auf letzteres habe ich vor dem Aufkleben noch etwas von dem "Schneestift" gegeben, den ich mir letztes Jahr bei einem Discounter gekauft habe und war überrascht, wie toll der Effekt wird, wenn man diese Schneeflüssigkeit heiß macht. Es wird ein wirklich schöner 3D-Schnee und sieht klasse aus!

I started by die cutting the frame with the door from some patterned paper by Lawn Fawn - I love this snowy background! In order to have the focus more on the door-part I darkened the frame with "Stormy Sky" Distress Ink. That way the pattern is still visible but a lot more subtle. Next I decorated the inner part with mountains, snowy hills, trees and the "North Pole" sign. For the sign I have used a snow pen for the first time and was excited to see how well it worked. I love this 3D effect and the snow looks almost real!


Wenn man das Törchen öffnet sieht man Santa, der gerade fröhlich durch den Schnee stapft. Vielleicht ist er ja auf dem Weg zu Dir?! ;o) Coloriert habe ich mit Copic Markern und dem Stern auf dem Tannenbaum habe ich später noch etwas Glitzer verpasst. Ich hoffe, euch gefällt meine Karte und ihr habt nun Lust bekommen auch eure Stanzen rauszukramen und euer Werk später bei Challenge Up Your Life zu verlinken und / oder euch an die Weihnachtskarten zu begeben ;o) Mittwoch folgt die dritte Karte der Serie und falls ihr den ersten Beitrag noch nicht gesehen habt, klickt einfach hier (klick), da findet ihr alle Informationen über die Weihnachtsserie und das angeschlossene Giveaway ;o) Und nun: Habt ein schönes Wochenende und happy crafting, eure Maike ;o)))

When the recipient opens the little door part, he or she can see Santa walking happily in the snow carrying a Christmas tree. Wondering where he is going to? ;o) I coloured everything with Copic markers and added a bit of glitter to the star. I hope I could inspire you to get out your dies to share your creation with us at Challenge Up Your Life and / or to get started with your Christmas cards ;o) The next card of my Christmas series will be published on Wednesday and just in case you haven't seen the first card yet, simply click here (click) to find all the information about the series and the giveaway ;o) Have a great week everyone and happy crafting, yours Maike ;o)))


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Santa's Wonderland" von Neat and Tangled
                              "Me and my Yeti" von Mama Elephant
Stanzen / dies: "Stitched Basic Edges" & "Blueprints 30" von My Favorite Things
                         "Snow Capped Mountains" von Mama Elephant

Challenges:

Dienstag, 24. Oktober 2017

Happy Halloween - Grumpy Cat (Gerda Steiner Designs)

Halli Hallo ihr Lieben!
Auch bei PINspirational ist das Thema "Halloween" und ich habe auch für diese Karte Motive von Gerda Steiner benutzt:

Heya my dear crafty friends!
PINspirational Challenges' new topic is "Halloween" as well and for this cardI have used the sweet images by Gerda Steiner again:


Begonnen habe ich mit dem Colorieren der süßen Stempel aus dem neuen "Where is the Candy" Set. Ich liebe die Tierstempel - also die Hauptakteure des Sets, aber auch die süßen Zusatzbildchen finde ich klasse - deswegen habe ich auch direkt alle ein paar Mal coloriert ;o) Für diese Karte habe ich mich entschieden, den Hund und die Katze zu benutzen, weil ich sofort eine Story hinter den Mimiken der beiden entdeckt habe. Welche Geschichte ich mir da in meinem Hirn zusammen gereimt habe? Na, schaut euch mal den Gesichtsausdruck der Samtpfote an und dann guckt mal, was sie trägt. Genau, das Licht. Der Hund hingegen hat schon einen ganzen Eimer voller Süßigkeiten und bekommt trotzdem immer noch mehr zugeworfen. Da wäre ich als Katze auch ein wenig neidisch und grummelig ;o)

I started with colouring all the cute images from the new "Where is the Candy" set by Gerda Steiner. I love the images of the animals and the little additions as well ;o) For this card I decided to only use the dog and the cat, because I could see a story behind the images: The cat looks very grumpy holding the lantern, right? And why is that? Well, I think, that the cat is mighty jealous, because the dog has a bucket full of candy already and the sweets are only thrown at him. ;o)

Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks in Seedless Preserves, Carved Pumpkin und Fossilized Amber und ein paar Spritzern Perfect Pearls Wasser gemacht (das sind die glänzenden, hellen Punkte). Als Akzent habe ich noch die kleine Spinne von der oberen, rechten Ecke baumeln lassen - da sie sonst so leer war. Zum Schluss habe ich nur noch den Spruch gestempelt, mit Copics noch Schatten für die Tiere hinzugefügt und dann alles aufgeklebt. Damit es so ausschaut, als würde die Katze mit dem Licht vorgehen, habe ich sie als einzige mit Abstandskleber aufgeklebt.

I created the background with Distress Inks in Seedless Preserves, Carved Pumpkin and Fossilized Amber and also some flicks of water that I had added some Perfect Pearls in the colour Perfect Pearls to (they are the bright spots all over the background). As an accents, because it seemed to be a little to empty, I added the little spider to the top right. Now all that was left to do was to stamp the sentiment, add some drop shadows for the animals with a Copic marker and adhere the element to the card. I have used foam tape for the cat, so it looks like it is a bit in front of the dog holding the lantern, but everything else is adhered flat to the background.


Ich hoffe, ihr habt noch eine Last Minute Inspiration mitnehmen können und euch gefällt die Karte. Schaut doch auch mal bei Pinspirational vorbei, dort könnt ihr die Karten meiner Teamies bewundern und dann auch eure Halloweenkarte einstellen ;o) Habt eine tolle Woche und happy crafting Halloween, eure Maike ;o)

I hope I could provide you with some last minute inspiration and you like the card. If you like to find even more inspiration I would recommend you'd hop over to the PINspirational blog to look at my lovely teamies' projects and / or to show us your Halloween make ;o) Have a great week and happy crafting Halloween, yours Maike ;o)

Material / supplies:
Stempel / stamps: "Where is the Candy" von Gerda Steiner Designs
                              "Booyah" von Lawn Fawn (sentiment & spider)
Stanzen / dies: "Wonky Stitches Elle-Ments" von Avery Elle
Background: Distress Inks in Seedless Preserves, Carved Pumpkin und Fossilized Amber

Challenges:

Halloween Hello (Owl by Gerda Steiner Designs)

Halli Hallo ihr Lieben!
Bei Cards und More dreht sich alles um da bevorstehende Halloween-Fest! Da ich selber nicht so der Gruselfan bin, halte ich meine Halloweenkarten immer eher niedlich, so wie hier mit der niedlichen Eule von Gerda Steiner:

Heya my dear crafty friends!
Halloween is coming and so the Cards und More blog chose "Halloween" as the new challenge topic. I am not a big fan of scary and creepy things which is why I decided to use the cute owl by Gerda Steiner as my main image:


Das tolle an dem Motiv ist, wie ich finde, dass es super zu Halloween passt, man es aber auch einfach nur als Herbstmotiv nutzen kann ;o) Hier habe ich sie als süße Halloween-Schneeeule eingesetzt. Den Hintergrund habe ich mit einer Spinnennetz-Schablone gestaltet, und die Fäden mit Nuvo Glitter nachgezogen.

The awesome feature (I hope this is the right word) about this image is, that you can use it for Halloween but also as a normal Fall- image as well ;o)Here I made her a white snowy owl and made a Halloween background using a spider web stencil and Nuvo Glitter Drops to accentuate the threads.


Ich habe noch ein weißes Papier zurechtgestanzt (mit einem Fenster und einer Bordüre), damit die Eule einen Platz zum Sitzen und ich einen Platz für meinen Kartenspruch hatte. Ich hoffe, euch gefällt die Karte und ihr habt Lust, bei unserer Halloween Challenge mitzumachen. Habt eine tolle Woche und happy crafting, eure Maike

I added the white panel with the window cut out of it to give the owl a place to sit and also so that I would have a place for my sentiment. I hope you like the card and that you are going to join us at the Cards und More Blog. Have a great week and happy crafting, yours Maike

Material / supplies:
Stempel / stamps: "Where is the Candy" von Gerda Steiner Designs
                        "Rectangle Peek-A-Boo Window" von My Favorite Things
Background: Distress Inks in Seedless Preserves und Wilted Violet

Sonntag, 22. Oktober 2017

Christmas Series Card # 1 / Weihnachtsserie Karte #1 (Yeti or not...)

Halli Hallo ihr Lieben!
Es ist mal wieder soweit: meine alljährliche Weihnachtsserie geht an den Start ;o) Dieses Mal machen die süßen Yetis von Mama Elephant den Anfang, weil der Spruch "Yeti or not, here comes Christmas" (frei übersetzt "Yeti oder nicht, jetzt kommt Weihnachten") so klasse als Anfangskarte passt. 

Heya my dear crafty friends!
It is this time of year again: my annual Christmas series starts today ;o) This time the cute yetis by Mama Elephant won "Best sentiments for the first card for the series":


Begonnen habe ich damit den Yeti auf ein Stück "Exacompta" Papier zu stempeln, ein Rechteck mit Wellenrand daraus auszustanzen und sowohl den Rand, als auch das Schneewesen zu maskieren. Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks in Seedless Preserves, Wilted Violet, Tumbled Glass und Squeezed Lemonade gewischt. Ein wenig vorsichtig musste ich bei dem Übergang von Gelb zu Blau sein, damit da nicht plötzlich ein Grünton am Himmel auftauchte.

I started by stamping the Yeti on a piece of "Exacompta" white paper, die cutting the scalloped rectangle from it and masking the critter as well as the small frame. I coloured the background with Distress Inks in Seedless Preserves, Wilted Violet, Tumbled Glass and Squeezed Lemonade, being very careful not to overlap the blue and the yellow, because I didn't want any green to suddenly appear at the sky.


Nach dem Lösen der Maske habe ich den Yeti mit Copics coloriert, ebenso wie den Mini-Santa und seine Rentiere, die ich anschließend ausgeschnitten bzw. ausgestanzt habe. Das Rechteck mit dem Yeti habe ich auf direkt auf eine Kartenbasis geklebt nachdem ich den Spruch aufgestempelt hatte. Im nächsten Schritt habe ich viele kleine Schneeflocken auf der gesamten Fläche verteilt, damit das Motiv noch ein wenig winterlicher wirkt. Zum Schluss habe ich den Schlitten nebst der Zugtiere und als Zügel kleine Stücke Bakers Twine aufgeklebt. Ich hoffe, euch hat meine erste weihnachtliche Inspiration gefallen ;o)

After I took off the mask I coloured the Yeti with Copic markers and also the little Santa and his reindeer which I die cut respectively fussy cut after I had them all coloured in. After stampin the absolutely wonderful sentiment I adhered the rectangle piece directly to my card base and added some snowflakes to give it more of a wintery feeling. To finish the card off I glued the sledge and the draft animals to the coloured background adding pieces of Bakers Twine to have it look like Santa's rein. 


GIVEAWAY: 
Die letzten beiden Jahre gab es jeweils eine Weihnachtsserie mit 25 Weihnachtskarten bzw. -projekten und da es mir immer so viel Spaß gemacht hat, habe ich mir gedacht, ich mache auch dieses Jahr wieder eine. Zu meiner Serie gehört traditionell eine Verlosung und die soll natürlich dieses Mal auch nicht fehlen ;o) Ich bekomme hier und auch auf Instagram und Facebook so viele nette Kommentare und liebe Worte und dafür möchte ich mich mit diesem Giveaway bei euch allen bedanken.
Was kann man gewinnen???
Einen $25 Gutschein für einen Online-Bastelshop eurer Wahl.
Wie kann man gewinnen???
Gewinnberechtigt ist jeder, der meinem Blog über Google Friend Connect oder Google+ folgt und bei mindestens einer Karte der Weihnachtsserie 2017 kommentiert. Für jeden Kommentar zu einer meiner Karten der Weihnachtsserie kommt ein Los für euch in den Lostopf (ein Los pro Post).
Zusätzlich kann man auch auf Instagram am Gewinnspiel teilnehmen. Folgt mir einfach auf Instagram (@maikreations), liked den Post zum Gewinnspiel und hinterlasst mir dort einen Kommentar. Zusätzliche Lose könnt ihr erhalten und damit die Chance auf den Gewinn erhöhen, wenn ihr in den Kommentaren auf Instagram bastelinteressierte Freunde tagged und ihnen so von meiner Weihnachtsserie berichtet.
Am 27.12.2017 werde ich den Gewinner oder die Gewinnerin ziehen und auf meinem Blog und auf Instagram veröffentlichen. Der Gewinner / die Gewinnerin hat bis zum 31.12.2017 Zeit sich bei mir zu melden, ansonsten verfällt sein / ihr Gewinn und ich ziehe am 01.01.2018 erneut einen Namen aus dem Lostopf.
Ich wünsche euch und mir viel Freude an der Weihnachtsserie und hoffe, dass ich in euch ein wenig den Bastel-Weihnachtsgroove wecken kann, auch wenn es noch recht früh im Jahr ist. ;o) Viel Glück für die Verlosung!

Eure Maike ;o)

GIVEAWAY:
Two years ago I had started a Christmas Series and because I had a lot of fun making it, I thought I would have one again this year. Along with the Christmas Series I had a giveaway on my blog, just like I will this time around ;o) Many of you take the time and leave sweet  comments here or on Facebook and Instagram which I am really very grateful for and I want to say thank you to all of you lovely people out there!
What can you win?
A $25 gift certificate to an online crafting shop of your choice.
What do you have to do to win?
Eligible for the $25 gift certificate is anyone who follows my blog through Google Friend Connect or is a Google+ follower and who leaves at least one comment on one of the posts of my christmas card series 2017. For each comment I will put one token with your name on it into a box (one token per post).
You can also enter via Instagram. Simply follow me on Instagram (@maikreations), like the giveaway post and leave me a comment. You can also tag your crafty friends who you think might be interested in my series for more entries to the giveaway.
I will draw and announce the winner's name on the 27th of December 2017 on my blog and on instagram. The winner has time to get back to me until the 31st of December 2017. If they fail to do so, they forfeit their prize and I will draw a new winner on the 1st of January 2018.
I hope you all are going to enjoy the Christmas Series as much as I do and maybe I'll spark a bit of Christmas inspiration. Good luck everybody!

Yours Maike



Material / supplies:
Stempel / stamps: "Me and my Yeti", "Little Santa Agenda", "Little Reindeer Agenda" &
                              "Sentiments from a Yeti" von Mama Elephant
Stanzen / dies: "All Prettied Up" von Mama Elephant

PS: Einige werden sich in der letzten Zeit vielleicht gewundert haben, warum auf meinem Blog nichts los ist und ob sich das wieder ändern wird... Die Antwort ist ganz einfach: Ich habe mehrere Wochen meinen Kopf kaum bewegen können und fast nichts machen können. Jetzt ist aber alles wieder gut und ich freue mich darauf, euch wieder regelmäßig meine Werke zeigen und euch eventuell inspirieren zu können ;o) Habt einen guten Start in die Woche und happy crafting, eure Maike ;o)

PS: Some of you might have been wondering, why I didn't publish anything for so long... The answer is easy: I couldn't move my had for a couple of weeks and wasn't able to do anything, not even typing. Now everything is back to normal which I am immensly grateful for and I am looking forward to sharing my cards and projects with you on a regular basis again and maybe inspire you along the way ;o) Have a great start to the new week and happy crafting, yours Maike

Challenges:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...