Donnerstag, 31. März 2016

Thanks - a carrot bunch ;o)

Hallo ihr lieben Kreativen,
bevor wir alle keine Häschen mehr sehen können, wollte ich euch noch schnell diese Karte zeigen:

Hello everyone ;o)
Before you can't stand the sight of cute little bunnies anymore, I wanted to show you my newest card:


Eine liebe Freundin hat mir vor Kurzem bei ein wenig Gartenarbeit geholfen und ich habe diese Karte gemacht, um mich für ihre Hilfe zu bedanken. Das Papier habe ich selber hergestellt, weil ich einen Erdton haben wollte und meine Papiersammlung das nicht hergegeben hat. (Und das, obwohl ich so viel Papier habe...) Den Himmel habe ich auch mit Distress Inks gewischt und habe, als alles trocken war, die nötigen Teile ausgestanzt.

A dear friend of mine helped with some gardening, so I made this card to thank her. I made the paper myself by sponging different shades of browns on a piece of white paper. I wanted to create the look of earth and am rather pleased with the result ;o) I did the same for the sky and waited until everything was dry before die cutting the three hills and the sky piece. 


Als nächstes habe ich die Möhren und den Hasen gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Da ich den Hasen auf den "Hügel" hinter dem "s" stellen wollte und es -für mich- besser wirkt, wenn der erhobene Fuß außen ist, habe ich ihn mit der Spiegeltechnik gestempelt. (Die Technik habe ich in diesem Post ausführlicher beschrieben und mit Bildern veranschaulicht: klick) Man bekommt mit dieser Stempeltechnik zwar in der Regel keinen ganz so klaren Abdruck, aber er ist okay und im Gesicht arbeite ich dann einfach ein wenig nach.

Next I stamped, coloured and fussy cut the carrots and the bunny. Because I wanted the bunny to stand on the slight "hill" behind the letter "s" I used the mirror stamping technique. (I have described it in detail and with the help of a few pictures in this post: click) You won't get as crips an outline as if you would stamp directly to paper, but it usually works well enough ;o)


Ich wollte noch einen kleinen Clou für die Karte und habe deshalb noch eine Nachricht unter den fünf Karotten versteckt, die ich als Gruppe zusammengestempelt habe. Zum Schluss habe ich noch ein paar Wölkchen in den Himmel gestempelt (die leider deutlich blasser geworden sind, als ich es wollte) und alles an seinem Ort festgeklebt.

I didn't want the card to be too plain, so I hid this message unter the five carrots that I had stamped as a group. Lastly I stamped some clouds in the sky (which turned out a lot paler than I had hoped) and glued everything down at its designated place. 


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Happy Hoppy" von Gerda Steiner Designs
                             "Thank you Tags" von Lawn Fawn
Stanzen / dies: "Stitched Hillside Borders" von Lawn Fawn
                         "Thanks Word Die" von Clearly Besotted
Distress Ink Colours: Earth - Walnut Stain, Vintage Photo & Ground Espresso
                                  Sky - Tumbled Glass, Broken China & Peacock Feathers

Challenges:
GSD Share Your Designs Challenge
Stempelküche Challenge "Frühlingsgefühle" (Endlich wieder Gartenarbeit - hihi ;o)
Simon Says Wednesday Challenge "Anything goes"
Marker Pop Challenge "Critters"
Addicted To Stamps and More "Make your mark"

Kommentare:

  1. Wow, was für eine tolle Karte. Und das Häschen ist mega niedlich :)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wow.tolle Karte....und das Häschen ist echt putzig.Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge. LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karte - gefällt mir sehr :)
    Kreative Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maike, deine Karten machen mich immer wieder sprachlos! Wie genial ist bitte diese Hasenkarte mit den lustigen Karotten überall! Der Hammer! Ich verneige mich vor deiner Kreativität! Herzlichst Alma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maike, deine Karten machen mich immer wieder sprachlos! Wie genial ist bitte diese Hasenkarte mit den lustigen Karotten überall! Der Hammer! Ich verneige mich vor deiner Kreativität! Herzlichst Alma

    AntwortenLöschen
  6. *hihihi* Wieder so eine geniale und "freche" Karte! Super toll! Über so ein Dankeschön-Kärtchen kann man sich doch nur freuen!!
    LG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Really adorable card, Maike! Beautiful coloring, and I love how you placed all those adorable carrots! Thanks so much for playing along with us this week at ATSM!

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die habe ich schon auf Instagram bewundert! Die ist total süß geworden. Ich bin super begeistert von deinem versteckten Spruch und wie liebevoll du all die Mörchen ausgeschnitten hast. Wenn ich deine Freundin wäre, wüsste ich gar nicht, worüber ich mich mehr freuen würde, das Kärtchen oder die in Aussicht gestellten Möhren. Wahrscheinlich würde ich mich für das Kärtchen entscheiden. ;o) Ich freue mich total, deine Karte wieder im Link-Up der aktuellen Stempelküche-Challenge zu sehen.

    AntwortenLöschen
  9. I love this adorable card, and all the thought and detail you put into it! Thanks for playing along with us at ATSM this week!
    Susan DT

    AntwortenLöschen
  10. Fabulous cute bunny card and love the rows of carrots.
    Thank you for joining us at Simon says Stamp Wednesday Challenge.
    Luv
    Debby

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...